Schalten Sie bitte Javascript in Ihrem Browser ein. Die Funktionen der Wanderseite können nur mit eingeschaltetem Javascript korrekt genutzt werden.

Online Kochkurs - gute Küche für jedermann

Text/Fotos: Cluster-A Redaktion  

Für die moderne Wissenschaft zählt das Kochen zu den grundlegenden Faktoren, die beim Menschen zur Ausbildung eines derart großen und damit kostspieligem Organ wie dem Gehirn geführt hat. Mit dem Erhitzen erweiterte sich das Nahrungsangebot für die Frühmenschen ungemein. Roh unverdauliche Nahrung wie Gräser und Wurzeln konnte nun gegessen werden. Die Hitze spaltet den Rohstoff auf und macht ihn so leichter verdaulich. Erhitztes Essen enthält überdies weniger Krankheitserreger und lässt sich länger halten. Mit einem Mal war Essen in größeren Mengen verfügbar und der Körper konnte sich den Luxus eines großen Gehirns leisten.

Am Anfang war das Grillen

Vor etwa 1,5 Millionen Jahren lernten die Frühmenschen, das Feuer zu beherrschen. Vermutlich haben sie bereits viel früher schon mal einen Hirsch, der bei einem Waldbrand nicht schnell genug davongekommen ist, halbverbrannt aus der Asche gezogen, verspeist und entdeckt, dass er leichter zu kauen ist, als ein frisch erlegter Artgenosse. Mit einer Feuerstelle war man auf solche Zufallsfunde nicht mehr angewiesen und grillte bald schon alles Mögliche, das ins Lager geschleppt wurde, über der offenen Flamme. Nicht wenige Frauen sind der Ansicht, dass der Mann, nicht nur, was das Kochen anbelangt, in dieser Entwicklungsstufe stecken geblieben ist.

Backöfen in der Erde

Neben dem Grillen über dem offenen Feuer garte man sicher schon sehr früh in heißer Glut oder heißer Asche, wobei die Nahrung vor dem Garen vielleicht sogar schon in Blätter, Lehm oder Ton gehüllt wurden. Die ersten Backöfen waren vermutlich Erdmulden, die mit heißer Glut befüllt und anschließend mit Erde abgedeckt wurden, während das Gargut innen vor sich hin schmorte. Das Kochen in Wasser und anderen Flüssigkeiten kam wohl erst viel später hinzu, da dafür geeignete Gefäße nötig waren.

Selber kochen ist nicht mehr zeitgemäß, oder?

Obwohl eine ausgewogene Ernährung mit schmackhaften Speisen so wichtig für das allgemeine Wohlbefinden ist, geht der Trend weiter dahin, die Verantwortung dafür aus der Hand zu geben. Grund dafür sind sicher die Bequemlichkeit. Damit geht einher, dass dem Essen eine immer geringere Wertigkeit beigemessen wird. Die Zeit für die Planung und Zubereitung der Mahlzeiten wird lieber anderweitig investiert. Dabei muss man kein ausgewiesener Gourmet-Koch sein, um auch auf die Schnelle ein schmackhaftes Essen zaubern zu können.

Qualität aus unserem Online-Shop!
Individuell gefertigt und damit ein ganz besonderes Geschenk für Männer und Frauen, Freund oder Freundin, Papa und Mama: mit Namen bestickte Handtücher - auf Wunsch mit zusätzlichem Liebesmotiv - schon ab 1 Stück - direkt in unserem Online Shop bestellen!

Kochkurs

Qualität aus unserem Online-Shop!

Qualität aus unserem Online-Shop!
James & Nicholson Herren Laufshirt mit langen Ärmeln

Langarm Laufshirt mit hohem Tragekomfort durch Feuchtigkeitsregulierung für Herren ...
Für günstige 18,55€! in unserem Online-Shop bestellen (zzgl. 5.95€ Versand bei Bestellungen unter 50€)

Webtipps | Datenschutz | Impressum