Schalten Sie bitte Javascript in Ihrem Browser ein. Die Funktionen der Wanderseite können nur mit eingeschaltetem Javascript korrekt genutzt werden.

Sauna und Wellness - Regeneration nach dem Sport

Text/Fotos: Cluster-A Redaktion  

Für viele Sportler gehören Sport und Sauna untrennbar zusammen. Sie nutzen das Nachschwitzen, um nach einer Trainingseinheit Körper und Geist zu entspannen. Die Hitze in der Sauna fördert die Durchblutung der Muskeln, weswegen sich Verspannungen besser lösen, Mikroverletzungen des Gewebes leichter heilen und Stoffwechsel-Abfallprodukte schneller abgebaut werden können. Das hilft dem Organismus, sich nach einer anstrengenden Belastung zu regenerieren und einen möglichen Muskelkater zu lindern oder gar zu verhindern. Neben der körperlichen Entspannung sorgt die heiße Luft für behagliches Wohlbefinden, was die geistige Anspannung des Trainings löst und zur Entspannung beiträgt.

Der Wechsel von heißen Saunagängen und eiskalten Abkühlungen stärkt zudem das Immunsystem. Gerade in der Winterzeit wird der Körper so auf wechselnde Temperaturen zwischen drinnen und draußen vorbereitet. Derart kann man Infektionskrankheiten wie Grippe oder Erkältungen vorbeugen.

Vorteile eines Saunagangs nach dem Training

  • Die Wärme in der Sauna fördert die Durchblutung.
  • Stoffwechselprodukte werden schneller abgebaut.
  • Muskelkater und kleinere Verletzungen regenerieren schneller.
  • Körper und Geist entspannen.
  • Der Wechsel von Saunagang und Abkühlung stärkt das Immunsystem.
  • Mindestens eine halbe Stunde Ruhepause zwischen dem Training und den erstem Saunagang einlegen.

In die Sauna erst nach einer kurzen Ruhepause

Doch sowohl die Hitze als auch die Abkühlungen bedeuten Belastungen für das Immunsystem, das nach einer intensiven Trainingseinheit kurzzeitig geschwächt ist. Daher raten Experten, mit dem ersten Saunagang nicht nur so lange zu warten, bis das Herz-Kreislauf-System wieder heruntergefahren ist, sondern dem Immunsystem darüber hinaus noch einige Zeit zur Regeneration zu geben. Als Ruhezeit schlagen sie einige Stunden vor. Entgegen dieser Vorsichtsmaßnahme können Sportler, die nicht anfällig für Infektionskrankheiten sind, sicher schon eine halbe Stunde nach dem Training (mit Cool-Down) auf den Holzbänken schwitzen. Die Ruhepause sollte auch dazu genutzt werden, dem Körper ausreichend Wasser zuzuführen, das er zuvor beim Sport verloren hat.

Qualität aus unserem Online-Shop!
Sie wissen noch nicht, was Sie Ihrer Liebsten/Ihrem Liebsten zum Geburtstag oder Jahrestag schenken wollen? Bei Du-Allein finden Sie individuell gefertigte Liebesgeschenke mit persönlicher Gravur oder Widmung. - Zeigen Sie Ihre Liebe mit einem ausgefallenem Geschenk.

Sauna/Wellness

Qualität aus unserem Online-Shop!
Leichter Bademantel aus Polyester mit Baumwolle in Waffelstruktur-Webung für Damen und Herren ... - Für günstige 39,91€! in unserem Online-Shop bestellen (zzgl. 5.95€ Versand bei Bestellungen unter 50€)

Qualität aus unserem Online-Shop!
Bear Dream Herren Saunakilt aus Frottier Baumwolle

Praktischer Herren Saunakilt aus extra-weicher Frottier Baumwolle mit sehr guten Absorbtionseigenschaften ...
Für günstige 21,03€! in unserem Online-Shop bestellen (zzgl. 5.95€ Versand bei Bestellungen unter 50€)

Webtipps | Datenschutz | Impressum